Label


Accelerando ist das kleine, persönliche und audiophile Label für den professionellen, gut ausgebildeten (studierten) Profimusiker. Nicht für den Weltstar, nicht für den Hobbymusiker. Mein Anspruch ist es, musikalisch und klanglich hoch professionelle CDs zu produzieren, die begeistern. Durch die Konzentration auf das Wesentliche in der gesamten Produktion ist dies zu einem fairen Preis möglich.

DIE ACCELERANDO-IDEE

Accelerando ist eine Art Selbstverlag-Deluxe-Label:

  • Digitaler Vertrieb weltweit und physischer Vertrieb deutschlandweit.
  • Labelcode und Barcode auf den CDs.
  • Vorgefertigtes ansprechendes Grafik-Layout, welches an die einzelne CD angepasst wird.
  • Leistungen von Fotografen, Textern, Übersetzern, Grafikern und einem Marketing-Spezialisten modulweise buchbar.
  • Zusammenarbeit mit einem guten, zuverlässigen und dabei günstigen Presswerk

Accelerando versteht sich als Dienstleister und Partner für den Musiker, der ihm dabei hilft, seine CD zu realisieren.

ANSPRUCH

Eine Accelerando-CD hat den Anspruch, in musikalischer Darbietung und Klang für sich zu stehen. Eine CD ist kein Konzert, sondern eine Zeitkapsel. Mein Anspruch ist es, dass der Musiker nach 20 Jahren die CD immer noch gerne hört, vielleicht manche Dinge anders spielen würde, aber insgesamt stolz auf sein Werk ist. Dabei wird er optimal von mir als Tonmeister betreut. Die musikalischen Qualitäten stehen dabei immer im Vordergrund.

KLANGVORSTELLUNG

Eine Aufnahme muss emotional berühren. Der Klang muss das Werk und vor allem den Musiker unterstützen. Die Aufnahme muss für sich stehen.

Meine Aufnahmen haben klangliche Tiefe und meist eine schlichte Schönheit. Ich forme meinen Klang durch vorherige Raumauswahl und Positionierung vor Ort. Im Idealfall kommen möglichst wenige hochwertige Mikrofone zum Einsatz und der Klang steht schon während der Aufnahme.

REDUZIERUNG AUF DAS WESENTLICHE

Wenn man als Musiker ein Album produzieren möchte, grenzt dieses Unterfangen in Zeiten ohne nennenswerten Absatz rein finanziell an Liebhaberei. Zumindest die Refinanzierung der eigenen CD sollte aber anstrebenswert sein. Ein hastig produziertes Album minderer künstlerischer Qualität kann der eigenen Karriere mehr schaden als dass es hilft. Billig produzierte Cover lassen auf „billigen“ Inhalt schließen und halten den potenziellen Käufer der CD sowie den Entscheidungsträger in der Konzertagentur vom Kaufen bzw. Hören ab. Accelerando versucht, eine CD-Produktion auf das Wesentliche zu reduzieren: ein optisch ansprechendes Produkt mit künstlerisch optimalem Inhalt, aber wenig Schnickschnack drumherum. Dabei gibt es genügend Sparpotenzial.